Rankings

Top 5 … Schülerausreden

Was sagst du, wenn du mal die Hausaufgaben vergessen hast oder wenn du mal zu spät kommst und keinen Eintrag willst? Erfindest du eine Ausrede, oder sagst du doch lieber die Wahrheit? Wir haben euch die Top 5 zu den bekanntesten Schülerausreden aufgeschrieben.

Zu spät Kommen

 Top 5: „Mein Wecker ist kaputt./Meine Mutter hat mich nicht geweckt.“

 Top 4: ☻ „Mein/e Schwester/Bruder war stundenlang im Bad.“

 Top 3: ☻ „Der Bus/die Bahn hatte Verspätung.“

 Top 2: ☻ „Ich bin in den falschen Bus eingestiegen.“

 Top 1:☻ „Mir ging es nicht so gut und ich wollte eigentlich nicht kommen, dann ging es mir aber besser und ich bin doch noch gekommen.“

 

Vergessene Hausaufgaben

 Top 5: „Ich hab die Hausaufgaben gemacht, aber ich habe jetzt ein neues Heft, weil mein altes gestern voll geworden ist und die Hausaufgaben sind jetzt im alten Heft.“

 Top 4: ☻ „Ich wollte die Hausaufgaben machen, aber dann ist mir eingefallen, dass wir noch viele Arbeiten diese Woche schreiben, also habe ich erst für die Arbeiten gelernt.“

 Top 3: ☻ „Meine Eltern konnten die Arbeit leider nicht unterschreiben, da beide gestern nicht zuhause waren.“

 Top 2 : ☻ „Ich habe nichts verstanden und habe alles nochmal durchgelesen, doch es hat nichts gebracht.“

 Top 1: ☻ (bei kleinen Hausaufgaben) Einfach irgendetwas vor sich legen, melden, mündlich mitmachen und hoffen, dass man nicht dran genommen wird!

Habt ihr schon einmal einer dieser Ausreden verwendet oder eine andere? Hat es geklappt? Schreibt es in die Kommentare!

 

Alisha, 7bG 

Ein Kommentar zu „Top 5 … Schülerausreden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.