Allgemein

Misophonie

Hey Leute, in diesem Beitrag stelle ich euch die psychische Störung Misophonie vor.

Was ist das überhaupt ?

Misophonie ist eine verminderte Geräuschtoleranz, die manche Leute haben. Misophonie bedeutet wörtlich „Hass auf Geräusche“ . Es heißt, dass jemand bestimmte Geräusche nicht mag oder Angst vor ihnen hat. Die Geräusche sind zum Beispiel wenn jemand kaut, schmatzt, hustet oder auch andere Geräusche. Menschen ohne diese Störung können das oft nicht verstehen, weil sie diese Geräusche nicht bemerken oder nicht stören.

Symptome:

  • Puls erhöht sich
  • Aggressionen
  • verstärktes Schwitzen
  • Ekel
  • Verkrampfungen
  • Rückzug
  • Irritationen

Misophonie ist zum Glück behandelbar. Derzeit sind unter 1% der Bevölkerung betroffen , wobei jeder Betroffene unterschiedlich stark unter den Geräuschen leidet.

Ich hoffe mein Beitrag hat euch geholfen zu verstehen, dass es diese Krankheit gibt und warum ihr im Unterricht auf geräuschempfindliche Mitschüler Rücksicht nehmen solltet.

Heba, 7bG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.