Allgemein

Schon gewusst?!

Es ist mittlerweile sehr kalt. Aber wo wurde wohl die kälteste Temperatur in Deutschland (-40°C) gemessen?

a) Nördlichster Punkt Deutschlands

b) See in Oberbayern oder

c) Höchster Berg Deutschlands

Lösung: Die meisten werden wohl auf den nördlichsten Punkt oder den höchsten Berg tippen. Aber falsch. Der nördlichste Punkt liegt am Meer und dort wird es nie so kalt. Auch auf der Zugspitze, dem höchsten Berg, wurde es nie so kalt. Der Grund, warum ausgerechnet c) der See der kälteste Punkt ist, ist folgender: der See wird umrahmt von sehr hohen Bergen, dort sinkt die kalte Luft nach unten. Da der See im Berchtesgadener Land keinen Abfluss hat und die kalte Luft nicht mehr abziehen kann, wird es dort sehr kalt. Bis zu -40 °C kalt.

Sven, 6eG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.